31. Mai 2017

Die Parlamentswahlen in Frankreich: Keine Nebensache

577 Abgeordnete für dieselbe Anzahl von Wahlkreisen werden am 11. und 18. Juni in zwei Wahlgängen gewählt. Die Wahlen zur Assemblée nationale (Nationalversammlung), dem Unterhaus des […]
23. Februar 2017

François Bayrou in guter, alter Tradition

Das Wahlsystem der Fünften Republik begünstigt mit seinem Mehrheitsprinzip seit 1959 eine Bipolarisierung. Dennoch spielt die nicht-gaullistische Mitte-rechts-Bewegung bei jedem ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahl eine besondere […]
27. Januar 2017

Ungewisse Zukunft der Sozialistischen Partei

Nach fünf Jahren Regierungsverantwortung sind die französischen Sozialisten besonders gespalten. Gilbert Casasus, Professor und Direktor des Zentrums für Europastudien an der Universität Freiburg in der Schweiz, […]
19. Januar 2017

Vom Nutzen des Wahlkarussells für die Demokratie

Entpolitisierung oder Demokratieförderung durch Vorwahlen? Die verschwimmende Rechts-Links-Achse, den Aufstieg von Politikern wie Emmanuel Macron und die durch die Medien sowie nun auch durch die Vorwahlen […]